Indikationen

Musik- und Gesangstherapie wird ärztlich verordnet und ist angezeigt bei:

- Erkrankungen der Stimme und der Atemwege

- chronischen Stoffwechselerkrankungen

- degenerativen und chronisch-entzündlichen Erkrankungen

- funktionalen Störungen

- psychosomatischen Erkrankungen

- biografischen Herausforderungen

- neurologisch-psychiatrischen Erkrankungen

- Krebserkrankungen als Begleittherapie

- konstitutionellen Fragen

- in der Therapie für entwicklungsgestörte Kinder

- Fehlbildungen im Mund-, Zahn-, Kieferbereich

- heilpädagogischen Krankheitsbildern.